2005: EUROPA – MITTELEUROPA –

"Karte von Central-Europa". Alt grenzkolor. Stahlstichkarte (von 4 Platten; ca. 72,5 x 89 cm), umgeben von 18 gestoch. Stadtansichten, bei A. H. Payne in Leipzig und Dresden, 1856. 101 x 117 cm. 60 Segmente, auf Lwd. aufgezogen, in läd. Pp.-Schuber d. Zt. (7)
Schätzpreis: 500,- €
Ergebnis: 390,- €


Zu Payne vgl. Tooley, Dictionary of Mapmakers, III, 391. – Seltene Wandkarte mit eingezeichneten Postrouten, Eisenbahn – und Schiffahrtsverbindungen und mit 18 Randansichten (Berlin, Brüssel, Budapest, Frankfurt am Main, Dresden, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, London, Mailand, München, Paris, Prag, Salzburg, Triest, Venedig und Wien). Der Kartenausschnitt zeigt das Gebiet vom Kattegat im Norden bis Genua im Süden, von Birmingham im Westen bis Belgrad im Südosten. – Erschien als Prämie für die Abonnenten der "Bilder der Zeit 1856". – Rechts unten kleine Knickspuren im weißen Außenrand, minimal fleckig und etw. gebräunt. – Sehr dekorativ.