198: EISENBAHN – HIRSCHBERG, R.,

Die bayerischen Spitalzüge im deutsch-französischen Kriege 1870/71. München, Ackermann, 1872. 4º. Mit 12 (9 gefalt.) Tafeln. 2 Bl., 98 S. Hlwd. d. Zt. (minimale Altersspuren). (125)
Schätzpreis: 500,- €


Einzige Ausgabe. – Bosl 352. ADB XII, 372: "Mit größter Auszeichnung aufgenommenes Werk." – Reinhold Hirschberg (1821-1876) hatte maßgeblichen Anteil an der Durchsetzung bayerischer Spitalzüge nach Frankreich im deutsch-französischen Krieg und vermittelt in seinem Bericht über die technische Einrichtung, die Aufgaben des Personals und zwei Reisen mit Spitalzügen über das Technikgeschichtliche hinaus ein auch sozial – und medizinhistorisch eindrückliches Zeitbild. – Leicht fleckig, papierbedingt etw. gebräunt.