198: ALBERTI, L.,

Descrittione di tutta Italia. Venedig, P. Nicolini da Sabbio, 1551. 4º. Mit Druckermarke in Holzschnitt auf dem Titel, ganzseit. gestoch. Portr. im Text und einigen Holzschnitt-Initialen. 38 nn., 424 num. Bl. Pgt. d. Zt. (etw. wellig, Rücken mit Resten alter Schildchen, mit einzelnen winzigen Wurmspuren und berieben). (149)
Schätzpreis: 800,- €
regular tax scheme 7% VAT


EDIT 16 CNCE 686. IA 102.339. STC, Suppl., 14. Adams A 472. Borroni II, 6122, 1. – Zweite Ausgabe der erstmals 1550 erschienenen historisch-topographischen Landesbeschreibung, die letzte von Alberti selbst durchgesehene. – Wurde noch mehrfach neu aufgelegt und auch ins Lateinische übersetzt. – Innengelenk gering angebrochen, Titel mit hinterlegter Fehlstelle (kein Textverlust), leicht fleckig.

Inner joint a little cracked, title with backed damage (no text loss), slightly soiled. – Contemporary vellum (somewaht undulated, spine with reamains of old labels, sporadic miniscule wormholes, rubbed).