1928: ASIEN – PALÄSTINA – JERUSALEM – SAMMLUNG von sieben Aquatintaradierungen von G. Döbler

aus "Palästina, oder, das Heilige Land, aus Forbins Reise in das Morgenland", bei P. Bohmanns Erben in Prag. 1827. Je ca. 19,5 x 29 cm (Blattgr.: ca. 38 x 49 cm). (139)
Schätzpreis: 400,- €
regular tax scheme 7% VAT
Ergebnis: 200,- €


Aus der seltenen deutschen Übersetzung von Auguste de Forbins "Voyage dans le Levant en 1817 et 1818". – Darunter die Ansichten "Moschee von El Haram zu Jerusalem" und "Stadtviertel der Juden zu Jerusalem". – Tls. stärker fleckig und gebräunt. – Beiliegen vier weitere Blätter aus demselben Werk mit Ansichten aus Palästina, darunter die Ansichten von Jaffa und Jericho, sowie ein Blatt von Konstantinopel. – Zus. zwölf Blätter. – Aus der Bibliothek von Herry W. Schaefer.