1924: AMERIKA – NORDAMERIKA – USA – NEW YORK CITY – MANHATTAN –

Zwei Pläne der Grundstücke aus der Erbmasse des Jacob Harsen. Aquarellierte Tusche- und Bleistiftzeichnung auf Papier. Sign. von dem städtischen Landvermesser John J. Serrell und dat. New York 1848. 47,3 x 65 und 49,9 x 66,2 cm. (190)
Schätzpreis: 1.200,- €
regular tax scheme 19% VAT
Ergebnis: 650,- €


Jacob Harsen (1750-1835) war verheiratet mit Cornelia Dyckman, deren Vater die Grundstücke 1701 als Farmland erworben hatte. – Die Pläne zeigen Parzellen im heutigen Midtown, zwischen der 9th Avenue und der Bloomingdale Road, dem heutigen Broadway gelegen; in den siebziger Jahren befand sich auf dem Grundstück die bekannte Diskothek Studio 54, heute beherbergt es das Gerichtsgebäude sowie die Hauptpolizeiwache von Midtown. – Etw. brüchig, gebräunt und gering fleckig, aufgezogen.

Two plans of properties from the estate of Jacob Harsen. Water coloured ink and pencil on paper, mounted on canvas. Signed by the municipal land surveyor John J. Serrell. New York, J. J. Serrell, 1848. 47,3 x 65 and 49,9 x 66,2 cm. – The plans show parcels in Midtown of today, situated between the 9th Avenue and Bloomingdale Road, today’s Broadway; in the seventies the famous disco studio 54 was situated on this lot, now it houses the courthouse and the main precinct of Midtown. – A little cracked, browned and minimally soiled.