1830: KRAUS – RHEIN –

Kleiner Ort am Rhein mit Boots- und Personenstaffage. Lithographie von J. Selb und G. Kraus nach H. Saftleven. Um 1830. 32,5 x 45,5 cm. (158)
Schätzpreis: 120,- €


Pressler 193 (mit Abbildung). – Bei der bei Pressler als "Gebirgige Landschaft mit See" bezeichneten Lithographie handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um eine Rheinansicht: Der Niederländer Herman Saftleven (1609-1685), der Schöpfer des Ölbildes, das als Vorlage gedient hat, lebte jahrzehntelang beständig in Utrecht und hat diese Stadt nur zu einer Rheinreise verlassen. Es ist naheliegend, daß den aus dem Flachland stammenden Künstler die Hügellandschaften des Rheins so beeindruckt haben, daß er sie überhöht zu Bergen dargestellt hat. – Breite weiße Ränder mit Einrissen, leicht fleckig und gebräunt.