1829: KRAUS – EISENBAHN – MÜNCHEN –

"Eröffnung der Münchner-Augsburger Eisenbahn". Kolor. Lithographie von G. Kraus, dat. München 1839. 25,5 x 38 cm. (125)
Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 450,- €


Pressler 442 (mit Abbildung). Slg. Proebst 1566. – "Blick auf die hölzerne Bahnhofshalle an der Stelle der heutigen Hackerbrücke. Der aus sieben Wagen, Tender und Lokomotive bestehende Eisenbahnzug verläßt soeben die Halle, voran schreiten zwei Bedienstete mit Fahnen. Hinten die Türme der Frauenkirche, vorne reiche Staffage, darunter rechts eine ambulante Bierschenke" (Pressler). – Auf festem Papier mit dem Wasserzeichen "P. M. Fabriano". – Dekorativ. – Breite weiße Ränder mit kleinen Läsuren, leicht fleckig und gebräunt. – Aus der Sammlung des Heimatpflegers Hans Roth (1938-2016).