1824: HOHENSTAUFEN –

"Hohen-Stauffen von Abend". Gesamtansicht aus der Ferne im Hochsommer zur Zeit der Heuernte. Kupferstich von und bei A. Seyffer in Stuttgart. Um 1815. 37,5 x 62,5 cm (Blattgr.: 50,5 x 72 cm). (2)
Schätzpreis: 150,- €
Ergebnis: 75,- €


Nagler XVIII, 333, 1. Schefold 3437 (mit Abb. im Tafelteil). – Kleine Ansicht "Ehmalige Kaiserburg von Morgen" in die Betitelung am Fuß integriert. – Mit gestochener Widmung an König Wilhelm von Württemberg. – Selten. – Mehrere Stellen im Himmel berieben (etw. Bildverlust), drei kleine Löcher, geringe Randläsuren, stark fleckig und wasserrandig.