181: WALDBURG-ZEIL – EHEVERLÖBNIS –

Deutsche Urkunde auf Papier. Dat. Heubach (Ostalbkreis), 25. 7. 1805. Fol. Mit Schreibmeisterinitale und Invokation in Auszeichnungsschrift. 6 Bl. (die letzten beiden weiß). – Mit 13 Lacksiegeln. (72)
Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 240,- €


Urkunde über das Eheversprechen des Grafen Franz Thaddäus Joseph von Waldburg zu Zeil und Trauchburg (1778-1845) und seiner ersten Ehefrau Christiane Polyxene, Prinzessin zu Löwenstein-Wertheim-Rosenberg (1782-1811). – Gering fleckig und mit leichten Knickspuren.