1800: BAYERN – WENING – KONVOLUT von 14 Kupferstichen aus M. Wenings "Historico-topographica descriptio Bavariae".

München, um 1720. Verschied. Formate. (125)
Schätzpreis: 180,- €
Ergebnis: 150,- €


Darunter Ansichten von Neuötting, Kloster Reichersberg, Kloster Seeon, Trostberg, Uttendorf und Schloß Wildshut. – Tls. stärkere Alters- und Gebrauchsspuren, das Blatt von Ranshofen mit größerer Fehlstelle. – Beiliegen sieben neuere Abzüge aus demselben Werk. – Aus der Sammlung des Heimatpflegers Hans Roth (1938-2016).