1736: AFRIKA – ALGERIEN – SAMMLUNG von 15 Photographien von A. Maure.

Um 1880. Je ca. 10,5 x 14 bis 15 x 10 cm. – Auf Orig.-Trägerkarton des Photographen aufgezogen (Träger leicht gebogen und mit kleinen Gebrauchsspuren). (183)
Schätzpreis: 150,- €
Ergebnis: 280,- €


Aufnahmen von Plätzen und Gebäuden und von Einzelpersonen und Gruppen in landestypischer Kleidung aus der Umgebung von Biskra. – Der Orientalist und Photograph Auguste Maure, geb. in Marseille 1840, gest. 1907 in Biskra, lebte von 1855 bis zu seinem Tod in Biskra in Algerien und gründete dort 1860 das Photostudio "Photographie Saharienne", das erste derartige Studio im südlichen Algerien. – Verso alt hs. bezeichnet und gestempelt ("Mädchenmittelschule der Ursulinen in Innsbruck – Kabinett"). – Leichte Gebrauchsspuren.