161: REMAGEN – EHRENBÜRGERURKUNDE

für Berthold von Nasse (1831-1906). Deutsche Handschrift auf Pergmament. Dat. Remagen, 15. 7. 1903. Ca. 65,5 x 49,5 cm. Mit sign. aquarellierter Federzeichnung von A. Frenz. – Mit angehängtem Siegel in Hartholzkapsel. In Ldr.-Urkundenköcher mit Metallbeschlägen, sign. "H&C Schultze Düsseldorf", mit goldgepr. Aufschrift "Remagen 27. Juli 1903" (etw. beschabt). (7)
Schätzpreis: 300,- €


Kunstvoll kalligraphierte Ehrenbürgerurkunde der Stadt Remagen (Rheinland-Pfalz) für Berthold von Nasse (1831-1906) als königlichen Oberpräsidenten der Rheinprovinz mit Unterschriften des Bürgermeisters, der Beigeordneten und der Stadtverordneten. – Die Illustration schuf der Düsseldorfer Maler Alexander Frenz (1861-1941). Sie zeigt die Apollinariskirche und das romanische Portal in Remagen sowie Personifikationen von Rhein und Ahr. – Mit leichten Knickspuren, gering fleckig.