1601: BAYERN – BONAVENTURA, gegen Krankheiten und Pest(,)

bestehend aus fünf Psalmen des heiligen Bonaventura zu Ehren unserer lieben Frau. Landshut, Thomann, 1837. 12º. 19 S., 2 Bl. Buntpapier-Brosch. d. Zt. (mäßige Gebrauchsspuren). (87)
Schätzpreis: 150,- €
Ergebnis: 75,- €


Rarissimum, zweites bekanntes Exemplar. – Erschienen nach dem Ausbruch der "asiatischen Brechruhr" in mehreren bayerischen Städten im Jahr 1836, worauf sich auch ein "Oeffentliches Gebet um Abwendung der Brechruhr" im Anhang bezieht. – Nicht im GV, im weltweiten Katalog lediglich ein einziges Exemplar aufgeführt (Dombibliothek Freising, dort irrtümlich mit 17 Seiten und 3 Blatt verzeichnet; nach Autopsie sind das dortige und unser Exemplar identisch). – Das Erscheinen der Schrift ist angezeigt im "Allgemeinen Verzeichniß der Bücher, welche in der Frankfurter und Leipziger Ostermesse des 1837. Jahres ganz neu gedruckt oder neu aufgelegt worden sind, auch derer, die künftig herauskommen sollen", S. 17. – Einige Ecken geknickt, etw. fleckig und gebräunt.