1525: RUSSLAND – (WEBER, F. CH.),

Nouveaux mémoires sur l'état présent de la Grande Russie ou Moscovie. (Aus dem Deutschen von P. Malassis). 2 Bde. Amsterdam, Mortier, 1725. Mit Kupfertafel, mehrf. gefalt. Kupferstichplan und mehrf. gefalt. Kupferstichkarte. S. (III)-XXIV, 338 (recte 444) S.; 3 Bl., 426 S. Ldr. d. Zt. mit Rsch. und Rvg. (Bd. I: mit einzelnen Schabspuren, Bd. II: Kapital etw. lädiert; beide Bde. gering bestoßen). (205)
Schätzpreis: 400,- €


Nachdruck der Pariser Ausgabe aus demselben Jahr. – Barbier III, 238. – Vgl. Nitsche 227: "Der 1. Band enthält in chronologischer Folge Notizen zur inneren Umgestaltung Rußlands; Weber macht hier auch auf den Machtzuwachs Rußlands aufmerksam. Der 2. Band besteht aus einer Sammlung von einzelnen Abhandlungen (Beschreibung von Petersburg und Kronstadt, Bericht Laurent Langes über seine Reise durch Rußland nach China, Beschreibung der Ostjaken, Bericht über das Verfahren gegen den Thronfolger Aleksej Petrovic)." – Mit einem großen Plan von St. Petersburg und einer Karte von Rußland mit Sibirien. – Karte und Plan mit kleinem Einriß; in Bd. II die Seiten 413-420 lose; gering fleckig, leicht gebräunt. – Aus dem Bestand des Münchener Antiquariats Rosenthal.