1516: SACHSEN – PANAM, PAULINE-ADÉLAIDE ALEXANDRE,

Mémoires d'une jeune grecque ... contre S. A. Sérénissime le Prince-régnant de Saxe-Cobourg. 2 Bde. Paris, Selbstvlg., 1823. Mit 2 lithogr. Portrs. XXXVI, 164 (recte 168) S.; 2 Bl., 188 S. Hldr. d. Zt. mit Rsch. (geringe Altersspuren). (9)
Schätzpreis: 150,- €
Nachverkaufspreis: 75,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt per E-Mail
anzufragen bzw. zu kaufen oder geben Sie die
E-Mail-Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Eine von drei Varianten im Jahr der Erstausgabe. – Druckvermerk signiert. – Gay/Lemonnyer III, 154. Hayn/Gotendorf I, 626: "Wurde für Deutschland auf Betreiben Herzog Ernst’s I. vom Bundestage verboten." – In ihren Memoiren richtet die Autorin schwere Anklage gegen Herzog Ernst I. Er habe sie verführt und dann im Stich gelassen. – Hat auch A. Dumas inspiriert zu Szenen in seinem "Grafen von Monte Christo". – Vorsätze leimschattig, Titel jeweils mit gekröntem Monogrammstempel, gering fleckig. – Dekorativ gebunden.