1426: ASIEN – MANDELSLO, J. A. VON,

Morgenländische Reyse-Beschreibung. Hrsg. durch Adam Olearium. Schleswig, Holwein für Guth in Hamburg, 1658. Fol. Mit gestoch. Titel, gestoch. Portr., doppelblattgr. Kupferstichkarte und 21 Textkupfern. 16 Bl., 248 S., 18 Bl. Tls. restauriertes Pgt. d. Zt. mit 2 Messingschließen und hs. Rtit. (oberes Kapital ergänzt, Rücken mit kleinem Einschnitt, Bezug mit geringen Fehlstellen, fleckig, berieben und bestoßen). (219)
Schätzpreis: 2.500,- €


Erste Ausgabe. – STC M 210. Adelung II, 307. Alt-Japan-Kat. 943. Cox I, 272. Lipperheide Ld 1. Mendelssohn III, 245. Seebaß, N. F., 726. Dünnhaupt (Olearius) 30.1. Henze III, 363. – Auf Tagebüchern beruhende Beschreibung Persiens und Indiens mit wichtigen Beiträgen zur Ethnographie Madagaskars und über das Kap der Guten Hoffnung. Im ersten Teil des Werkes wird das Reich des Großmoguls beschrieben, im zweiten sind Südafrika, Indonesien und China behandelt, das dritte Buch, von Olearius aus anderen Quellen kompiliert, enthält eine Beschreibung von Formosa und Japan. – Spiegel mit mont. ovalem Wappenkupfer, Innengelenke angebrochen, Titel gestempelt, gering fleckig und gebräunt, unten durchgehend mit breitem Wasserrand.

First edition. – Description of Persia and India based on diaries with important contributions to the ethnography of Madagascar and the Cape of Good Hope. – The first part of the work depicts the empire of the Great Mogul, the second part deals with South Africa, Indonesia and China, the third book, compiled by Olearius from other sources, contains a description of Formosa and Japan. – Paste-down with mounted oval armorial copperplate, inner joints bursted, title stamped, minimally soiled and browned, at bottom with large waterstain throughout. – Contemporary partly restored vellum with 2 brass clasps and ms. spine title (top turn-in replaced, spine with small cut, cover material with minor defects, soiling, rubbing and scuffing).