1412: FUSSBALL – 1860 MÜNCHEN – BAYER

Drei Photographien eines Fußballspiels. Vintages. E. sign. und verso mit Studiostempel des Garmischer Photographen Karl Bayer, eine Aufnahme in Kopierstift bezeichnet "Olympiastadion Garmisch, Pfingsten 1948, 1860 Mch – [unleserlich] 1 : 2". Bildgr.: 17 x 12 und 12 x 17 cm. (134)
Schätzpreis: 120,- €


Die drei Aufnahmen dokumentieren ein Spiel des TSV 1860 München gegen eine Mannschaft im Garmischer Olympiastadion an oder um Pfingsten 1948. In dieser Zeit fanden zwei Spiele des TSV in der Oberliga-Süd statt, am 9. Mai 1948 gegen den FC Bayern (1 : 1) und am 22. Mai gegen die SpVgg. Fürth, die mit 5 : 0 siegte. Wahrscheinlich handelt es sich bei dem Spiel um ein Freundschaftsspiel ohne weitere Überlieferung. – Minimal gebräunt.