14: BAYERN – JAGDORDNUNG –

Deutsche Handschrift auf Papier. Nicht dat. Wohl München, 1608. Fol. 36 Bl. (das letzte weiß). Ausgebunden. (17)
Schätzpreis: 300,- €
Ergebnis: 150,- €


Kanzlei-Ausfertigung des Entwurfs zur Jagdordnung von Herzog Maximilian I. von Bayern mit dem Titel: "Ungeverlicher Inhalt, wie die (fü)r(s)tl(ichen) herz(oglichen) Räthe (ve)rmainen, ein durchgeende Jagdsordnung aufzurichten und zu publicir(en) sein mechte". – Unser Exemplar mit etw. späterer Datierung "de a(nn)o 1608" in Bleistift und Foliierung in Tinte von alter Hand (176-193). – Die ersten beiden Blätter (Doppelbogen) lose und mit Randläsuren, die übrigen in einer Lage mit kleinen Fehlstellen im Bug, die Tinte der Foliierung verblaßt, gering fleckig.