1376: PORTRÄTS – MÜLLER – BAYERN –

14 großformatige Porträtphotographien des Hofphotographen Friedrich Müller. München, um 1880. Ca. 26,5 x 19 cm. – Aufgezogen auf Trägerkarton mit Blindprägung "Müller München". Lose in Lwd.-Mappe mit Klappen (etw. beschabt). (200)
Schätzpreis: 600,- €
Ergebnis: 1.300,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Porträts von Männern und Frauen aus dem Volk, teils in Tracht, Herzog Max in Bayern gewidmet. – Herzog Max in Bayern (1808-1888), auch "Zither-Maxl" genannt, war für sein Interesse am volkstümlichen Leben bekannt. – Die Mappe mit goldgeprägtem Deckeltitel "Seiner Königl. Hoheit dem Herzog Maximilian von Bayern in tiefster Ehrfurcht von Friedrich Müller Herzogl. Bayer. Hofphotograph." – Tls. leicht fleckig, stellenw. gebräunt.