1367: REGENSBURG – (WEILMEYR, F. X.),

Ratisbona und Walhalla. Denkschrift auf die Festfeyer bey der höchst erfreulichen Anwesenheit Ihrer Koeniglichen Majestaeten von Bayern in Regensburg sowohl als bey der Grundsteinlegung der Walhalla nächst Donaustauf am 16ten bis 19ten Oktober 1830. Regensburg, Reitmayr, 1831. Mit 6 lithogr. Tafeln (5 mehrf. gefalt., davon eine koloriert). 2 Bl., 156 S. Mod. Hldr. mit Rtit. im Stil d. Zt. (136)
Schätzpreis: 400,- €


Lentner 10172 (ohne die große Tafel). – Die Tafeln mit Triumphpforten für die königlichen Gäste, einem Pokal und dem Festzug (kolor., ca. 12 x 120 cm!) – Die ersten beiden Bl. am Bug wasserrandig, leicht gebräunt, etw. fleckig. – Sehr selten.