136: EINBLATTDRUCKE – EISENBAHN – HUGSTETTEN

"Eisenbahn-Unglück oberhalb Hugstetten bei Freiburg i/B am 3.ten September 1882". Einblattdruck (Lithographie mit lithogr. Fußtext) auf dünnem Papier von F. Hiss. O. O. und Vlg., 1882. Blattgröße: 31 x 41,7 cm. (104)
Schätzpreis: 200,- €
regular tax scheme 19% VAT
Ergebnis: 120,- €


Ereignisblatt mit Darstellung der verunglückten Waggons des schwersten Eisenbahnunfalles der ersten 100 Jahre deutscher Eisenbahngeschichte. – "Der Ertrag ist zu Gunsten der Verunglückten bestimmt". – Faltungen geglättet, unten drei kleine hinterlegte Einrisse, geringe Randläsuren, leicht fleckig und angestaubt.