1332: SALONMUSIK – "UN CONCERT DE FAMILLE". Lithographie von C. Thielley nach E. E. Hillemacher,

bei Lemercier in Paris. 1858. 37,5 x 51,2 cm. – Unter Glas gerahmt (nicht geöffnet). (27)
Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 280,- €


Prächtige Darstellung eines Konzerts im Salon einer großbürgerlichen Familie mit einer Sängerin, die von einer jungen Frau am Klavier begleitet wird, umgeben von ergriffen lauschenden Zuhörern verschiedener Generationen. – Der Graphiker und Maler Claude Thielley (1811-1891) hat mehrere technisch hervorragende Lithographien nach Gemälden des akademischen Historienmalers Eugène Ernest Hillemacher (1818-1887) angefertigt, die das großbürgerliche Leben in Paris schildern. Blatt drei einer Folge, die von uns nicht identifiziert werden kann. – Die Betitelung dreisprachig, auch in Englisch und Deutsch.