129: KLENZE, L. VON,

Architekt (1784-1864). E. Brief mit e. U. Dat. München, 12. 10. 1823. Fragment. Ca. 12 x 12 cm. – Rückseitig mit fragmentarischer Adresse. – Mit erbrochenem Lacksiegel. (84)
Schätzpreis: 180,- €


An den Philologen Friedrich Creuzer (1771-1858) in Heidelberg. – Mitteilung einer Kontaktadresse für die Zeit der bevorstehenden Italienreise, die Leo von Klenze als Begleiter des Kronprinzen Ludwig zuerst nach Rom und dann allein weiter nach Sizilien führte: "Sollten Sie mich während meiner Reise welche bis Ende Februar dauern wird mit einem Briefe erfreuen wollen so bitte ich denselben mir hierher zu richten …" – Mit Faltspuren, papierbedingt leicht gebräunt.