1284: MECKLENBURG – FACTI SPECIES,

worin, Daß im Fürstl. Hause Mecklenburg das Jus Primogeniturae und davon dependirende Linealis Successio niemahls introduciret oder observiret worden. O. O., Dr. und Jahr (um 1700). Fol. Mit doppelblattgr. gefalt. Tabelle. 27 Bl., 28 S., 10 Bl. Mod. Lwd. (165)
Schätzpreis: 500,- €
regular tax scheme 7% VAT
Nachverkaufspreis: 250,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Vgl. VD 17 23:320023F. – Zusätzlich eingebunden sind in unserem Exemplar nach dem Zwischentitel "Kurtze doch gründliche Wiederlegung" eine Abhandlung mit dem Incipit "Wie bekandt, daß Moribus Germaniae" (4 Blätter), Urkunden (Extracte und Copiae Lit. I-Q; 11 Blätter) sowie ein Mandat mit dem Incipit "Confirmatio Caesarea über Herzog Christoffers zu Mecklenburg Verzicht seiner An – und Zusprache an das Herzogthum Mecklenburg Schwerin" (2 Blätter). – Knapp beschnitten (Titel, Bogensignatur und Kustos von Lage a und Tabelle unten angeschnitten), mit einzelnen Unterstreichungen und Marginalien von alter Hand, etw. fleckig, gebräunt.