1234: AUGSBURG – ARMENHAUS –

Fünf Kleinschriften. Augsburg 1702-87. 4º. Heftstreifen d. Zt. (außen wie innen mit Altersspuren). (126)
Schätzpreis: 100,- €
regular tax scheme 7% VAT
Ergebnis: 50,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

OFFENBAHRES ZEUGNIS der Güte Gottes, in Auffrichtung eines Armen-Hauses, Anno 1702. 1702. 27 S. – RENDE, J. CH., Die von Gott anbefohlne und nach Mögligkeit im Werck erwiesene Auffnehmung der Armen. (1703). 43 S., 1 Bl. – FORTGESETZTE NACHRICHT, von der Armen-Anstalt zu Augspurg. (1707). 9 S., 1 Bl. – UNTERRICHT an das Reichsstadt-Augsburgische Publikum die neue Armenanstalt betreffend. (1781). 43 S. – NACHRICHT an das Reichsstadt-Augsburgische Publikum über den gegenwärtigen Zustand der neuen Armenanstalt für das sechste Jahr 1787. (1787). 8 S., 9 Bl., 8 S.