1216: UNGARN – (FRANCISCI, E., PSEUD.:) C(H). M(INSICHT),

Neue, und kurtze Beschreibung des Königreichs Ungarn. Wobey ... auch, zum Anhang, die vormählige Belägerung der Stadt Wien ausführlich erzehlet wird. Nürnberg, Felßecker, o. J. (1664). 12º. Mit doppelblattgr. gestoch. Titel und 10 gefalt. Kupfertafeln. 10 Bl., 379 S., 2 Bl. Pgt. d. Zt. mit 2 intakten Schließen (Rücken leicht brüchig, beschabt und etw. fleckig). (35)
Schätzpreis: 800,- €
Ergebnis: 750,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Sturminger 99. Dünnhaupt 8.2. – Vgl. Nebehay/Wagner 942. Gugitz 546. – Titelauflage der EA aus demselben Jahr. – Ansichten von Preßburg/Neuhäusel, Rab, Komorn, Budapest (Rósza 42 b), Kanizsa/Szigetvár und Wien. – Karten von Ungarn (Szántai, Predtorius 1), Österreich, Siebenbürgen und dem Osmanischen Reich. – Innengelenke mit Wurmspur, Titel gestempelt und mit Besitzvermerk, fleckig und gebräunt.

Re-issue of first edition from the same year. – Inner joints with worm trace, title stamped and with ownership entry, soiled and browned. – Contemporary vellum with 2 intact clasps (spine slightly cracked, scratched and a little soiled).