1209: SAMMLUNG –

Ca. 870 belichtete Photoglasplatten. Unterschiedliche Formate. Ca. 1920-45. (173)
Schätzpreis: 1.500,- €
Ergebnis: 750,- €


Die Sammlung enthält etwa 750 Stereo-Glasbilder im Format 4,4 x 10,7 cm, meist gelagert in je 25 Bilder fassenden Bakelit-Magazinen für den "Taxiphote"-Apparat, sowie ca. 120 Photoglasplatten im Format 13 x 18 cm. – Neben einigen rein privaten Aufnahmen mit Personen aus dem Familienkreis zeigen die Bilder u. a. kulturelle Veranstaltungen (z. B. ein Erntedankfest in Berchtesgaden), Ausflüge in die Berge im Winter wie beim Bergsteigen im Sommer und ganz überwiegend Ansichten von zahlreichen Reisen meist innerhalb Europas und einigen wenigen nach Asien (darunter Sri Lanka und Java) und Afrika (Ägypten). Die europäischen Länder betreffen Deutschland (u. a. Rothenburg ob der Tauber, Chiem – und Walchensee, Inzell, Elmau, Hohenschwangau und Unterwössen), Frankreich (u. a. Côte d’Azur, Rhonetal und Carcassonne), Griechenland (Korfu, Delphi, Athen und Piräus), Italien (u. a. italienische Riviera, Venedig, Rom und Pompeji), Jugoslawien, Monaco, die Niederlande, Österreich (u. a. Kitzbühel und Ötztal), Norwegen und Schweden, die Schweiz (u. a. St. Moritz) und Spanien (u. a. Barcelona). – Einige Glasplatten mit Randläsuren, wenige mit abgebrochenen Ecken, die Darstellungen tls. mit leichten Kratzspuren und sonstigen kleineren Alters – und Gebrauchsspuren.

DAZU: "Le Taxiphote". Mechanischer stereoskopischer Bildbetrachter aus Mahagoniholz (ca. 31 x 27,5 x 24,5 cm) mit Unterschrank für zus. 12 Bakelit-Träger (ca. 18 x 29 x 29 cm), von J. Richard, Paris, um 1920. (Umfangreiche Beschreibungen der Bedienung, der Mechanik und der Entstehungsgeschichte bieten zahlreiche Internetseiten.) – Der Betrachter ist reinigungs – und überholungsbedürftig, der Unterschrank hat keinen Schlüssel mehr, ist auseinandergebrochen und muß neu verleimt werden.

Einige Beilagen, darunter zwei Stereobetrachter aus Holz, davon einer der Marke "Akt. Ges. Dresden", der andere ohne Markenbezeichnung und mit fehlenden Teilen, eine Presse aus Holz sowie zahlreiche weitere Bilder, darunter einige erotische Darstellungen. – Umfangreiche vielfältige Sammlung von photographiegeschichtlicher Bedeutung.

Collection of approx. 870 glass slides and a Taxiphote stereoscope. – Various formats. Around 1920-45. – The collection consists of approximately 750 stereograms in the size 4,4 x 10,7 cm; mostly stored in Bakelite boxes (housing 25 slides) for the Taxiphote stereoscope, as well as around 120 slides in the size 13 x 18 cm. – Some slides with marginal damages, few with cracked corners, the images partially with some scratches and traces of use and age. – Extensive and diverse collection of photo historical importance.