1145: GROSSBRITANNIEN – BLAEU, W. UND J.,

(Novus atlas). Le théâtre du monde, ou nouvel atlas. Quatriesme partie. Amsterdam, J. Blaeu, 1646. Gr.-Fol. Mit altkolor. und goldgehöhtem gestoch. Titel mit mont. typogr. Titelschildchen und 58 (57 doppelblattgr.) alt grenzkolor. Kupferstichkarten, 3 altkolor. Textkupfern und zahlr. Textholzschnitten. 4 Bl., 380 S. Text tls. auf den Karten verso, 1 Bl. (Index). OPgt. mit Rücken – und Deckelvg. sowie dreiseit.Goldschnitt (Gelenk mit kleiner Fehlstelle, fleckig und etw. beschabt). (169)
Schätzpreis: 18.000,- €


Van der Krogt II, 2:311 I. – Die schönen altkolorierten Karten mit figürlichen Kartuschen, Vignetten und Wappen. – Zusätzlich eingebunden 2 doppelblattgr. alt grenzkolor. Karten: Schottland (Van der Krogt II, 5800:2A 2:212-3; unten mit angerändertem Randausriß) und Irland (Van der Krogt II, 5900:2 2:212-3; gebräunt und mit schmalem Wasserrand) mit dem Titel "Les Royaumes d’Escosse, & d’Hiberne". – Fliegender Vorsatz mit Besitzvermerken des 20. Jhdts., ab S. 357 etw. wasserfleckig (nur S. 357-360 bis in den Text, dann bloß mit schmalem Wasserrand), durchgehend etw. fleckig und tls. leicht gebräunt.

Additionally bound in are two double sheet maps with coloured borders: Scotland (Van der Krogt II, 5800:2A 2:212-3; bottom margin with restored tear) and Ireland (Van der Krogt II, 5900:2 2:212-3; tanned and with small water stain) with the title "Les Royaumes d’Escosse, & d’Hiberne". – Flyleaf with ownership entries of the 20th century, somewhat water stained from page 357 on (only p. 357-360 up to the text, after that with a norrow stain), soiled und partially slightly tanned. – Original vellum with gilt-tooling, and gilt egdes (joint with small damage, soiled and scratched).