1119: BÖHMEN UND MÄHREN – VOLLSTÄNDIGE TEUTSCHE STADT-RECHT

im Erb-Königreich Böheim und Marggrafthum Mähren. Wien, Rungger, 1720. 4º. Mit gestoch. Titelvign., ganzseit. Wappenkupfer auf dem Titel verso und ganzseit. Textkupfer. 5 Bl., 678 S., 35 Bl. Mod. Hpgt. mit Rsch. (etw. lichtrandig). (129)
Schätzpreis: 200,- €
regular tax scheme 7% VAT
Nachverkaufspreis: 100,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Erste deutsche Ausgabe. – VD 18 11602945. Zíbrt II, 983. Voit 484. Stobbe II, 407: "Obgleich zunächst für Prag bestimmt, sollte es doch in den böhmischen Städten überhaupt zur Geltung kommen." – Wie manche Bibliotheksexemplare ohne die 4 Blätter Widmung an Karl VI. Außerdem ohne das Porträt des Kaisers, das einzelnen Exemplaren beigegeben ist. – Vorsätze leimschattig und mit Besitzvermerk, Titel mit hinterlegtem Randeinriß und Feuchtigkeitsfleck, mit zahlr. Anstreichungen, gebräunt und etw. fleckig.