1098: GROSSBRITANNIEN – (RAPIN DE THOYRAS, P.),

Die entkappten Whigs und Torys, oder Dissertation über die beyden diese Nahmen führende Factiones in Groß-Britanien, worinnen ihr Ursprung, Wachsthum, Principia, Characteres, Stärcke und Intriguen, genau entdecket, und deutlich vorgestellet werden. Hrsg. von D. Faßmann. Leipzig, Georgi, 1717. Mit gefalt. Tabelle. 8 Bl., 240 S. Läd. Pp. d. Zt. (11)
Schätzpreis: 120,- €
regular tax scheme 7% VAT
Ergebnis: 60,- €


Eine von zwei Varianten der ersten deutschen Ausgabe mit der Nennung des deutschen Herausgebers auf der Titelseite (die andere Variante ohne diese Nennung). – VD 18 15320820. – Vom französischen, in englischen Diensten stehenden Historiker Paul de Rapin, Sieur de Thoyras (1661-1725), verfaßte Geschichte der beiden vom Ende des 17. bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts das britische Parlament konstituierenden Parteiungen; noch im Jahr der französischen Originalausgabe, Dissertation sur les whigs et les torys, erschienen sowohl eine Übersetzung ins Englische und ins Deutsche. Diese deutsche Ausgabe ist eine der ersten literarischen Arbeiten des Publizisten David Faßmann (1685-1744), der wenig später mit seinen mehr als 20 Jahre lang erscheinenden "Gesprächen in dem Reiche derer Todten" zur Popularisierung der aus der Antike stammenden Literaturgattung des Totengespräches im deutschsprachigen Raum entscheidend beitrug. – Titel mit Kaufvermerk von alter Hand in Tinte und den verurteilenden Wörtern "Räuber und Mörder" über den Namen der beiden Faktionen beschriftet, Falttabelle mit kleinem Einriß, mit gelegentlichen Unterstreichungen, leicht gebräunt und etw. fleckig.