1083: JOUVE, E. M.,

Messe solemnelle à trois voix, choeurs et orchestre. Dédiée à Monsieur le Comte de Tournon. Paris, Aulagnier, und Marseille, o. J. und Plattennr. (1829). Fol. 2 Bl. (Titel, Subskribentenverzeichnis), 143 S. Notentext (alles gestochen). Mod. Hlwd. (etw. berieben und bestoßen). (47)
Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 100,- €


Sehr seltene erste Ausgabe. – Fétis V, 277. – Bedeutende Meßkomposition des heute nur mehr wenig bekannten Komponisten Elzéar Marie Jouve (1805-1841), der zur Zeit der Entstehung Kapellmeister in Straßburg gewesen ist. Dort wurde die Messe 1829 uraufgeführt und von der Kritik wohlwollend aufgenommen. – Über den KVK lediglich zwei Exemplare nachweisbar, beide in den USA. – Titel mit Besitzvermerk und etw. fleckig; gegen Ende leicht wasserrandig, meist nur gering gebräunt und fleckig.