1080: ÖSTERREICH – ITALIEN – SZAHLENDER, A.,

Kaiserhusaren bei Custozza. Als Manuskript gedruckt. O. O., Dr. und Jahr (Wien 1908). 49 S. OLwd. mit dreiseit. Goldschnitt (gering fleckig, etw. berieben und bestoßen). (23)
Schätzpreis: 300,- €
Ergebnis: 300,- €


Über den KVK von uns nur in der Österreichischen und in der Ungarischen Nationalbibliothek nachweisbar. – Verfaßt von einem Rittmeister im Husaren-Regiment Kaiser Nr. 1 anläßlich des 60jährigen Jubiläums der Thronbesteigung durch Franz Joseph I. – Bei der zweiten Schlacht von Custozza verlor Italien gegen das Habsburgerreich, konnte aber Venetien dank einem Abkommen wiedererlangen. – Papierbedingt minimal gebräunt und fleckig.

Beiliegt ein Sammelband mit drei Werken zur Ausbildung sowie zum Reglement innerhalb der Kavallerie. 1874-78.