1073: MATTHIAE, CH.,

Theatrum historicum theoretico-practicum. In quo quatuor monarchiae ... nova & artificiosa methodo describuntur. Nunc primum accessit supplementum insigne earum rerum, quae desiderari poterant usque ad annum Christi MDCLXVIII. Amsterdam, Elzevier, 1668. 4º. Mit gestoch. Titel. 35 Bl., 1144, 18 S., 1 Bl. Läd. Pgt. d. Zt. (8)
Schätzpreis: 100,- €


Willems 1397: "C’est la dernière et la plus complète des trois éditions de cet ouvrage." Rahir 1467. – Vgl. zum Autor Christian Matthiae (mit wirklichem Namen Carsten Thiessen; 1584-1655) ADB XX, 628. – Weltgeschichte, deren vierter, bis zur Abdankung Rudolfs II. geführter Teil von Willems recht gelobt wird (unter seiner Nr. 1070 zur EA 1648). – Block vom Einband gelöst, gestoch. Titel mit tls. hinterlegten Fehlstellen, Titel mit Eckabriß (alt ergänzt), erste Seite der Widmung mit getilgtem Besitzvermerk, wasserrandig, fleckig, gebräunt und mit sonstigen Spuren des Alters und Gebrauchs, die den einstigen Nutzen des Buches bezeugen, von dem es auf dem Titel selbstbewußt heißt: "Opus apprime utile, exhibens perfectum omnis Historiae compendium".