1058: CLUVER, PH.,

Introductionis in universam geographiam tam veterem quam novam libri VI. Amsterdam, Elzevir, 1661. 12º. Mit gestoch. Titel, 3 gefalt. Kupfertafeln, 38 doppelblattgr. Kupferstichkarten (davon eine gefaltet) und gefalt. Tabelle. 4 Bl., 388 S., 38 Bl. Pgt. d. Zt. (gering berieben, fleckig). (157)
Schätzpreis: 2.000,- €
regular tax scheme 7% VAT
Nachverkaufspreis: 1.000,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Alden 661/36. Sabin 13805. Willems 1269: "Édition enrichie de cartes qui ne sont pas dans la précédente [von 1651; Willems 1124]." – Vgl. Phillips 3439. – Das erstmals 1624 in Leiden gedruckte Buch blieb ein Jahrhundert lang das geographische Lehrbuch der gelehrten Schulen. – Enthält unter anderem eine Weltkarte sowie Karten von Afrika, Amerika, Asien, Europa, Deutschland, Kreta, Palästina und der Schweiz. – Spiegel lädiert, vorderer fliegender Vorsatz entfernt, Titel mit kleiner Fehlstelle (minimaler Bildverlust), mit einzelnen Marginalien von alter Hand, gering fleckig.

Contains a world map as well as maps of Africa, America, Asia, Europe, Germany, Crete, Palestine, Switzerland and others. – End-paper damaged and front fly-leaf removed, title with tear (minimal loss of print), with individual notes in old handwriting, a little soiled. – Contemporary vellum (slightly rubbed, stained).