1041: EXLIBRIS – SAMMLUNG – Ca. 450 Exlibris von verschiedenen Künstlern, mit meist botanischen Motiven

(Bäume, Sträucher, Blühende Pflanzen, Blüten, Kakteen). Ca. 1900-2000. Verschied. Formate und verschied. Techniken. Tls. sign. – Tls. auf Trägerpapier mont. Alphabetisch nach Künstlern in Klarsichthüllen in Aktenordner. (177)
Schätzpreis: 800,- €
Ergebnis: 560,- €


Enthalten sind Exlibris unter anderem von Maria Bauer-Klimbacher, Heinz Baur, Karl Biese, Wilhelm Busch, Natalija Cernetsova, Auguste Donnay, Agathe Doposcheg-Schwabenau, Erich Erler, Otto Feil, Arta Elisabet Fossel, Hans Frank, Gerard Gaudaen, Bertha Gorst, Jehanne Goury, Paul von Haken-Kuhlmann, Walter Köhler, Otto Krenge, Otto Larsen, Marialisa Leboroni, Karl Leiberich, Joseph Lipp, Erich Makowski, Koloman Moser, Reinhold Nägele, Klemens Raczak, Anton Rauh, Albert Ross, Wilhelm Sauer, Friedrich Rudolf Schwemmer, Oskar Schwindrazheim, Heinrich Seidl, Hans Venter, Elisabeth Weinberger, Ernst Weinschenk, Hermann Westphal, Ilona Wittrisch und Carl Wolbrandt. – Meist nur minimale Altersspuren.